Winner of the European Poolbillard Championship 2018 – Junior

31. Juli 2018

Winner of the European Championship in Billard 2018 – Junior

The Billard European Championship took place on 19 to 31 July 2018 in Veldhofen, Netherlands.

The titles of the European Champion were played in the Poolbillard disciplines 8-Ball, 9-Ball, 10-Ball and 14.1 (Straight).

More than 400 athletes from all European countries, as well as Russia and Turkey took part in the competitions for the determination of the European champions.

The champions were determined in the individual and in the team.

In the German national team Christian Fröhlich from Plauen played together with his teammates Luca Menn and Alen Salic.

The German team won in the final against the outstanding Russian national team the gold medal.

https://europeanpoolchampionships.eu/ranking/  >> Under 19 / Teams

Also in the pool billiard single disciplines: 8-Ball, 9-Ball and 10-Ball Christian Fröhlich fought always on the front rank.

The European champion title in 8-Ball won Fröhlich, against his experienced German teammate Alen Salic.

In the discipline 9-Ball Christian Froehlich received the silver medal on the podium, after he failed unhappy in the final match against the strong Bosnian player Sanjin Pehlivanovic.

In the discipline 10-Ball and 14.1 Endless (Straight), he finished with the 5th place.

The fact that Christian Fröhlich was able to travle home with two European titles at his first participation is a great honor for him and fulfills him with satisfaction.

His daily training over the years has paid off with the two gold medals Christian Fröhlich has won with the national team and also in the 8-ball against a strong international player field.

Next year, his goal is to get back to the European Championship to defend his two European titles. The aim of his daily training is to extend the titles to other disciplines as well.

The victory with the gold medal in the 8 ball nominated Christian Fröhlich for the World Cup 2018 which will take place in Moscow in the coming months.

I thank all those who made this sporting success possible for me. At the top my family, my coach, my teammates, supervisors and my sponsors for which I convinced act as brand ambassador:
I am very proud of all of you.

Many Thanks.

Yours, Christian Fröhlich.

 

(German translation / deutsch)

Gewinner der Europameisterschaft im Poolbillard 2018 – Junior

Die Europameisterschaft im Poolbillard fand am 19. bis 31. Juli 2018 in Veldhofen, Holland statt.

Ausgetragen wurden die Titel des Europameisters in den Poolbillard Disziplinen 8-Ball, 9-Ball, 10- Ball und 14.1 endlos (Straight).

An den Wettbewerben zur Ermittlung der Europameister nahmen über 400 Sportler aus allen europäischen Ländern, sowie Russland und der Türkei teil.

Ermittelt wurden die Champions im Einzel und in der Mannschaft

Im deutschen Nationalteam spielte Christian Fröhlich aus Plauen zusammen mit seinen Teamkameraden Luca Menn und Alen Salic.

Das deutsche Team konnte im Endspiel gegen das starke Russische Nationalteam überlegen die Goldmedaille souverän für sich entscheiden.

https://europeanpoolchampionships.eu/ranking/     >> Under 19  /  Teams

Auch in den Poolbillard Einzel-Disziplinen: 8-Ball, 9-Ball und 10-Ball kämpfte Christian Fröhlich immer auf den vordersten Rängen.

Den Europameister-Titel im 8-Ball errang Fröhlich, indem er seinen erfahrenen deutschen Teamkollegen Alen Salic im Endspiel auf Silber verwies.

Im 9-Ball erhielt Christian Fröhlich die Silbermedalie auf dem Podium, nachdem er im Finale gegen den überragend spielenden Bosnier Sanjin Pehlivanovic unglücklich unterlegen war.

In der Disziplin 10-Ball und 14.1 endlos (Straight) belegte er jeweils Platz 5, nachdem er in den beiden Viertelfinalen den überzeugend spielenden Türken Mustafa Alnar (10-Ball) und den starken Polen Wiktor Zielinski (14.1) ziehen lassen musste.

Dass Christian Fröhlich bei seiner ersten Teilnahme gleich mit zwei Europameister-Titelgewinnen nachhause fahren konnte, ist für ihn eine große Ehre und erfüllt ihn mit Zufriedenheit.

Sein tägliches Training über Jahre hinweg haben sich mit den beiden Goldmedalien gelohnt, die Christian Fröhlich mit der Nationalmannschaft und auch im 8-Ball gegen ein starkes Spielerfeld errungen hat.

Im nächsten Jahr ist es sein Ziel, wieder zur Europameisterschaft aufgestellt zu werden, um dort seine beiden Europameister-Titel zu verteidigen. Ziel seines täglichen Trainings ist es, die Titel auch auf die weiteren Disziplinen auszudehnen.

Der Sieg mit der Goldmedaille im 8-Ball nominierte Christian Fröhlich zur Weltmeisterschaft 2018 die in den kommenden Monaten in Moskau stattfinden wird.

Ich danke all jenen, die mir diese sportlichen Erfolge ermöglicht haben. Ganz vorne meine Familie, meinem Trainer, meine Teamkameraden und Betreuern und meine Sponsoren für die ich als überzeugter Markenbotschafter tätig bin.

Ich bin sehr stolz auf Euch alle.

Vielen Dank.

Ihr Christian Fröhlich

Schreibe einen Kommentar

Do you want to know more about Christian Fröhlich in Wikipedia?